Well, that’s Jazz!

Eine wahre Starbesetzung der Mitte des vergangenen Jahrhunderts. Bing Crosby, Louis Armstrong, Frank Sinatra – aus dem Film „High Society“ (1956).

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=oWgkqICE1Aw]
Advertisements

Farewell, Paco de Lucía

Mit nur 66 Jahren ist gestern ein großer in der Gitarristenwelt verstorben. Bereits im Alter von 5 Jahren lernte der Spanier die ersten Schritte auf der Gitarre.

Er spielte in der Hauptsache großartigen Flamenco und paarte diesen mit neuen Elementen aus u.a. Jazz oder Klassik. Seine Erfolge hatte er Vorwiegend in den 70er Jahren.

Oftmals wird er auch als „Großmeister des Flamenco“ gehandelt.


Time to get funky

„Achten Sie auf Ihre Füße! Mitwippen ist erwünscht.“

Candy Dulfer gehört definitiv zu den Großen in diesem Business. Auch wenn die Gitarre hier eher eine Nebenrolle spielt unglaublich spaßige und musikalisch hochwertige Arbeit.

(Außerdem finde ich Jan Van Duikeren, den Trompeter, ziemlich cool.)

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=GLG3FNAiOZY]

Hardcorejazz.. things..

Was passiert, wenn ein ausgezeichneter Musiker sich nicht einmal im Ansatz ernst nimmt?

Genau, Helge Schneider passiert. Immer. Denn er ist zweifelsohne ein sehr begabter Musiker – und hin und wieder haut es ihm komplett den Vogel raus. Wie das dann zu geht – und wie er daraus eine Hommage an sämtliche  Jazz-Schrullen macht sieht man im angehängten Video. Made my Day.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=wkgl4_WBrso]