Well, that’s Jazz!

Eine wahre Starbesetzung der Mitte des vergangenen Jahrhunderts. Bing Crosby, Louis Armstrong, Frank Sinatra – aus dem Film „High Society“ (1956).

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=oWgkqICE1Aw]

Come to the Hard Rock Café

Carole King ist eine Songschreiberin, Sängerin Pianistin und Gitarristin.

Als Songwriter erreichten mehr als 100 ihrer Songs, die sie für andere Künstler wie beispielsweise Dusty Springfield oder Aretha Franklin schrieb, die top 100 der Amerikanischen Charts.

Anfang der 70er Jahre begann sie dann eine Karriere als Solo-Künstlerin.

Ihren 60. Geburtstag feierte sie auf Cuba zusammen mit Fidel Castro.

1977 veröffentlichte sie auf ihrem Album Simple Things den Erfolg Hard rock Café, in dem sie das Geschehen und die Vorzüge besingt, die man von einem Besuch im Hard Rock Café hat und fordert im Refrain auf, in ein Hard rock Café zu kommen.

Hard Rock Cafe ist eine weltweite Restaurantkette, die nicht nur wegen ihres Essens, sondern wegen ihrer besonderen Atmosphäre bekannt wurde. In den Cafes findet man überall ausgestellte Exponate diverser Musiker wie signierte Gitarren oder goldene Schallplatten, die zur Verfügung gestellt wurden.

Für den Song bekam sie nach offiziellen Aussagen keine Bezahlung von der Restaurantkette.

Im angefügten Live-Video spielt sie den Song in einer etwas aktualisierteren Version, leider nicht im Hard Rock Café.

*Anm.: Beitrag wurde ursprünglich von mir als Radiobeitrag verfasst.